Previous Next
Schulprojekte - Workshops - online Interviews - Literaturempfehlungen - Studien - Vorlesungen - online Fachforum

 

Wir wollen uns gemeinsam von der oberflächlich erscheinenden Facebook-Manier, einer totalitären Bewertung bestehend aus Top oder Flop Wertungen, abheben. Die Interaktion mit weiterführendem Informationsmaterial scheint uns sehr wichtig. Mit dem Ziel uns weg vom Augenmerk des Verkaufs zu entfernen und in diesem Zuge mehr Transparenz für den Endverbraucher zu schaffen, pflegen wir aktiv den multidisziplinären Austausch mittels bspw. Impulsvorträge in Anlehnung an Felber (2017) zur Thematik „Wirtschaft neu denken“, etablierten Vorlesungseinheiten zur Grundlagenbildung in der Audiologie, Pädaudiologie u. Hörgerätekunde in der Ausbildung zur Logopädin, direktem Fachaustausch im online Forum für Hörakustiker, Audiologen u. Logopäden und sensibilisieren bereits Schulklassen im üblichen Rahmen des Unterrichtsstoffs durch Interviews zum Thema „Audiologe/in (m/w/d) - ein zukunftsweisendes Berufsbild“.


Können Sie sich auch ein Projekt mit uns vorstellen? – Dann kontaktieren Sie uns!

 

Gemeinwohlökonomie | Wirtschaftsethik im Schulunterricht

Ethikunterricht - unterschiedliche Aspekte der Gemeinwohlökonomie (GWÖ)

Auch in diesem Schuljahr 2021 gab es am Beruflichen Schulzentrum (BSZ) für Wirtschaft II in Chemnitz eine Projektarbeit im Ethikunterricht. Darin wurden den Schülerinnen und Schülern der 11. Klasse die unterschiedlichen Aspekte der Gemeinwohlökonomie (GWÖ) in mehrmonatigen Projekten nähergebracht. Über unser Unternehmen wurde mittels eines eingehenden online Interviews via cisco WebEx ein Unternehmenssteckbrief erstellt. Zu den vorgegebenen Leitfragen zählten nicht nur die Beweggründe sich für die GWÖ zu entscheiden oder wie wir als Unternehmer eine Firmenbilanzierung nach den Maßstäben der GWÖ anbahnen, sondern auch mögliche Hürden bei der Umsetzung kritisch zu erörtern. Wir bedanken uns für dieses Projekt und wollen damit weitere Impulse setzen.

 

Audiologe/in | Berufsbilder werden vorgestellt

Schulprojekt - Erfahrungen als Redakteurinnen und Redakteure

Im Rahmen des Projektes "Schüler machen Zeitung" verwandelte sich das Klassenzimmer der 9d des Kurfürst-Joachim-Friedrich-Gymnasiums in ein Redaktionsbüro. Die Schülerinnen und Schüler lernten die Rhein-Neckar-Zeitung in der morgendlichen Zeitungslektüre kennen und konnten erste eigene Erfahrungen als Redakteurinnen und Redakteure sammeln. So wurden wir Interviewt, warum das Berufsbild des Audiologen ein Traumberuf für uns sei.

 

FAQ | Häufig gestellte Fragen wollen beantwortet werden

Workshop

Die Teilnehmer erhielten kompetente Antworten auf ihre Fragen sowohl zu den unterschiedlichen Geräteformen als auch den Programmen und den Einstelllungen. Es wurde informiert über welche Leistungen die HörAkustiker beim Verkauf eines Hörgeräts zu erbringen haben. Weiter erhielten die Teilnehmer nützliche Informationen zum Kauf, zur Anpassung und zur Programmierung von Hörgeräten.

 

Interview | Hörakustik - lernen und wissen zum Thema "Sachverständigentätigkeit"

YouTube-Kanal für Lehrlinge des Handwerks

 

Hörakustik 3.0 | Gemeinschaftsprojekt wird zu Lehrmaterial

Literaturempfehlung

Die Autoren des Lehrbuchs „Hörakustik – Theorie und Praxis“ hatten sich als Ziel gesetzt einen umfassenden Wissensfundus bereitzustellen, in dem die theoretischen Grundlagen der HörAkustik als auch Antworten auf spezielle Fragestellungen aus der täglichen Praxis behandelt werden. Mit einem Gewicht von ca. vier Kilogramm, einem robusten blauen Hardcover und sechs Zentimeter dicken Buchrücken wird ein Wissensschatz auf rund 1.400 Seiten, im DIN A4 Format, gebündelt. Es werden 55 Themengebiete mit allen relevanten Themen der HörAkustik von Medizin bis Zubehör behandelt. Eine derartige Zusammenschrift ist derzeit einzigartig. Aus diesem Grund umwerben die Autoren das Lehrbuch im online Fachforum mit den Worten „die blaue Bibel“ (Hörbert, 2012).
          Wir konnten bei der dritten Auflage des Werks „Hörakustik – Theorie und Praxis 3.0“ bzgl. Korrekturlese und Ergänzungen von Literaturquellen mithelfen. Weiter wurde Informationsmaterial von uns zum Sachverständigen-Kapitel aufgegriffen und mit einer Dankeszeile belohnt.

 

Studienprobanden | Endverbraucher verhelfen dem Fachkundigen zu begreifen

Studienzwecke - derweil ein aktuelles To Do bei uns

An dieser Thematik der jeweiligen Ausformulierung der unterschiedlichen Studienkonzepte arbeiten wir aktuell. Viele Ideen haben sich zusammengefunden. Dabei handelt es sich u.a. um zwei hoch interessante Themen wie das objektive Bestimmen der Höranstrengung (Pupillometrie) sowie die Möglichkeit weitere Erkenntnisse durch die Anwendung von open-source software and hardware zu ermitteln. Es wird u.a. eine Datengrundlage geschaffen, womit Absolventen des Studiums zum Bachelor/ Master in der Audiologie ihre Thesis erstellen können.

Bei Interesse dürfen Sie uns gerne Ihre Bereitschaft an einer Studienteilnahme verkünden.

 

Vorlesung | Audiologie - Pädaudiologie - Hörgerätekunde

IB | staatlich anerkannte Schule für Logopädie

 

online Fachforum | Online-Community bestehend aus Lehrlingen, Meister (HWK) und Audiologen

Administrator von www.Akustik-Ultimate.de & www.akustikhub.de

Im Fachforum für Audiologie/ HörAkustik und Logopädie bringen wir uns bereits seit Bestehen des Forums als moderierende Funktion in die Austauschrunden mit ein. Das gemeinsame Lernen voneinander ist in unserer Gesundheitsbranche wichtig. Dieser Aspekt wird auch künftig immer entscheidender werden. Eine gelungene Netzwerkbildung trifft den Zahn der Zeit. Branchennews werden auf dieser online Plattform kontrovers diskutiert und Lehrlinge des Handwerks werden mit Lernmaterialien versorgt. Unsere Funktion als Administration erlaubt es zudem, die valide Struktur des Forums beizubehalten, wie bspw. ähnliche Themengebiete miteinander zu verknüpfen.


 
Die Zeit ist reif für neue Wege


Eine agile Arbeitswelt erfordert professionelles Coaching und Mentoring  


Sachverständigenbüro Burkart




für eine nicht näher bezifferte Zeit offline
Domainumzug: www.akustikhub.de

 








JMU Podcast der Universität Würzburg


Ein Interview mit Prof. Dr. Carina Lüke zu dem Thema Sprachentwicklungsstörungen.



Gesundheitskompetenz fördern
Sportwissenschaftler Prof. Dr. Ingo Froböse